Archiv für März 2021


Randolph

Jeder kennt sie, „Fliegerbrillen“ oder „Pilotenbrillen“, Sonnenbrillen in einem markanten, zeitlosen Stil. Man kennt sie aus diversen Spielfilmen, wenn sie von Piloten, Polizisten oder Protagonisten getragen werden. Viele Stars wie Johnny Depp oder Tom Cruise tragen originale Randolph Brillen in ihrer Freizeit, sowie an Filmsets.

Sie könnten jede haben –  und entschieden sich für Randolph, aus gutem Grund.

Randolph Logo

Der amerikanische Traum

Der frühere Navigator der Royal Air Force, Jan Waszkiewicz, und der Maschinist Stanley Zaleski wanderten beide mit ein paar Dollar und einem Traum nach Amerika aus: die beste Sonnenbrille der Welt zu bauen. 1973 öffneten sie die Türen zu ihrer Fabrik in einer kleinen Stadt namens Randolph, etwas außerhalb von Boston, MA.
So nahm die Geschichte ihren Lauf. Mit ihrem technischen Wissen und gesammelter Erfahrung entwickelten die Gründer spezielle Maschinen für die Herstellung und bauten ein Produkt für den härtesten Kritiker der Welt: das US-Verteidigungsministerium.

Brille schleifen

Sonnenbrillen gezielt entwickelt und von Hand gefertigt, um höchstleistungen zu erbringen und ein Leben lang zu halten. Seit über 40 Jahren versorgt Randolph das US-Militär mit den besten Brillen der Welt. Inzwischen findet man diese Sonnenbrillen aber nicht nur in Spielfilmen oder beim Militär, auch auf der Straße sind sie heiß begehrt. Der Stil und die Qualität sind unverkennbar. Randolph baut Brillen für alle, die etwas Besseres erwarten.

Holen Sie sich jetzt ihre eigene, handgefertigte Randolph Brille HIER!