Kontaktlinse bei trockenen Augen

Das Auge benötigt die Tränenflüssigkeit um die Hornhaut ausreichend mit Nährstoffen zu versorgen. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, kann es zu Entzündungen und Beschädigungen kommen. Trockene Augen entstehen, sobald das Auge nicht mehr ausreichend mit Tränenflüssigkeit benetzt wird.

Gründe für trochene Augen

Gründe dafür kann die zu geringe Produktion, der Tränenflüssigkeit im Tränenapparat sein, langes Starren auf den Bildschirm vom Computer, Zugluft, z.B. beim Fahrradfahren oder die natürliche Abnahme der Tränenflüssigkeit bei zunehmendem Alter. Eine weitere Ursache kann das Verstopfen der Meibomschen Drüsen sein, diese gibt an die Träneflüssigkeit Lipide ab, die den Tränenfilm stabiliesieren.

Möglichkeiten zur Abhilfe

Viele Kontaktlinsen-Hersteller haben für dieses Defizit, spezielle Kontaktlinsen entwickelt, die Silikon-Hydrogel-Kontaktlinse. Diese hochentwickelten Kontaktlinsen lassen mehr Sauerstoff durch die Linse ans Auge und tragen so zu einer längeren Tragezeit bei.

Zu den am häufigsten verkauften Kontaktlinsen in diesem Bereich, zählen die Air Optix Aqua und die Air Optix Night & Day aus dem Hause Alcon. Darüber hinaus bietet der Kontaktlinsen-Hersteller Cooper Vision die Biofinity und die Biofinity Toric an. Hier finden Sie Kontaktlinse bei trockenen Augen. Eine weitere Möglichkeit bieten die Hersteller mit den biokompatiblen Linsenmaterialien an. Diese Materialien nutzen die menschliche Anatomie als Vorbild, da Sie Körperverwandte Stoffe beinhalten, die vom Körper nicht abgestoßen werden und somit ein angenehmes Tragen ermöglichen ( werden auch bei Herzklappen verwendet). Die Firma Coopervision ist mit der Kontaktlinsenfamilie Proclear auf diesem Gebiet führend. Die Proclearlinsen werden als Spheric, Toric und Multifocal angeboten. Diese Angebot wurde von Cooper zusätzlich um die Tageslinse und der XR-Varianten ( höherer Wirkungsbereich) erweitert.

Eine weitere Variante wäre eine Nachbenetzungsflüssigkeit. Hierzu gibt es vom Hersteller Abott Nachbenetzungstropfen die dem Auge zusätzlich Feuchtigkeit geben und gegen Proteinablagerungen vorbeugen. Mit dem neuen Lid-Clean können die Lidränder gereinigt werden, sodass ein Verstopfen der Meibomschen Drüsen verringert wird.