Moncler Sonnenbrillen: ikonisch-zeitlose Eleganz für Damen und Herren

Sonnenbrillen von Moncler sind zeitlos elegante Blickfänger. Die Sonnenbrillen sind perfekt für Menschen, die im Gewöhnlichen das Außergewöhnliche suchen. In höchster Qualität kombinieren sie das urbane Lebensgefühl mit dem sportlich Extremen.

Optilens.de schickt Ihnen die Moncler Sonnenbrille innerhalb Deutschlands versandkostenfrei nach Hause.


207 Artikel
Artikel pro Seite:30 60 90 



Sportlich-elegante Sonnenbrillen von Moncler

Moncler Sonnenbrillen zeichnen sich durch eine sportliche Lässigkeit in Verbindung mit einer ästhetischen Zeitlosigkeit aus. Markante Linienführung, eine massive Optik und hochwertige Materialien sorgen für ein unverwechselbares Design. Das macht Sonnenbrillen von Moncleur zum außergewöhnlichen Begleiter sowohl für Casual-Outfits als auch für Sport- und Freizeitaktivitäten.

Diese Werte bestimmen die Marke der Porsche Design Sonnenbrille auch heute noch. Klassisches und zeitloses Design gepaart mit Innovation und Funktion. Das optimale Accessoire für den klassischen Anzug und zum legeren Alltags-Look.

Für jeden Zweck die passende Moncler Sonnenbrille

Moncler Sonnenbrillen können ihre Herkunft nicht verleugnen. Vom Bergsport und Skisport geprägt, finden sich unter den aktuellen Modellen weiterhin viele Skibrillen und Pilotenbrillen. Die Bandbreite reicht von der klassischen Monobrille wie die Moncler ML 2025 für den Skisportler bis zu universellen Brillenformen mit zwei Gläsern. Letztere sind mit ihren ikonischen Silhouetten nicht nur im Sport ein Hingucker, sondern setzen auch im Alltag ein markantes Statement.

Das Erfolgsgeheimnis von Moncler Sonnenbrillen

  • hochwertige, belastbare Materialien
  • unverwechselbare, zeitlose Designsprache
  • sportliche Extreme verbunden mit urbanem Flair
  • trendige Farbtöne bei Gestellen und Gläsern

Hochwertige, langlebige Materialien für perfekten Tragekomfort

Moncler Sonnenbrillen für Damen und Herren werden aus hochwertigem, besonders strapazierfähigem Acetat gefertigt. Das macht sie zudem sehr leicht. Darüber hinaus gibt es die Sonnenbrillen von Moncler in einem luxuriösen Mix aus Kunststoff und Metall oder in Piloten-Optik in Vollrandfassung als stabilem Metallrahmen.

Von klassisch schwarz bis farbenfroh in Gold oder Rot

Viele Sonnenbrillen von Moncler gibt es im markanten, klassischen Schwarz, das zu jedem Outfit passt. Oder Sie setzen einen farbenfrohen Akzent, indem Sie sich für ein buntes Modell mit kräftigen Farben oder zarten Pastelltönen entscheiden. So gibt es etwa die Moncler ML 0005 in Rot, Braun, Rosa, Grau oder in Verlaufsfarben.

Auch mit der Form des Gestells bieten Modelle von Moncler viele Möglichkeiten, eigene modische Akzente zu setzen. Die Gläserform bietet bei Männern und Frauen von zeitlosem Rund, über die Trapezform bis zum Pilotglas oder Monoglas für jedes Gesicht die passende Fassung. Auch die Bügelform unterstreicht die Premiumqualität der Sonnenbrillen von Moncler: Ob schlanke Bügel aus Metall, robuste Bügel in Hornoptik oder extrabreite Bügel – das raffinierte Logo-Detail setzt ein exklusives Statement.

Die Sonnengläser bieten garantierten UV-Schutz nach europäischer Norm. Dabei werden die Glasfarben jedem Anspruch gerecht: Die einfarbigen Gläser gibt es klassisch in Grau oder Braun, aber auch in trendigen Farbtönen wie Rot, Gelb, Blau oder Grün. Ganz eigene Akzente können Sie zudem mit Verlaufsfarben setzen. Polarisierte oder verspiegelte Oberflächen geben den eleganten Sonnenbrillen von Moncler ein zusätzliches Flair.

Moncler Sonnenbrillen: italienisches Design mit französischen Wurzeln

Gegründet 1952, zeichnete sich Moncler von Anfang an durch hochwertige Artikel für den Bergsport aus. Zu den ersten Produkten gehörten die heute legendären Daunenjacken. Bekannt wurde die Marke Moncler u.a. als Ausrüster für Berg- und Alaska-Expeditionen sowie als Ausstatter der französischen Alpinski-Mannschaft bei den Olympischen Winterspielen 1968 in Grenoble.

Ab den 1970-er Jahren wandelte sich die Bergsportmarke in die modisch-elegante Lifestyle-Marke um, als die Moncler heute geschätzt wird. In den 1990-er Jahren ging Moncler in italienischen Besitz über. Dadurch wurden Kleidung und Sonnenbrillen stärker durch italienische Designer beeinflusst.

Die Marke Moncler: vom Bergsport geprägt

Der Name leitet sich vom Alpendorf Monestier-de-Clermont, dem Heimatort des Gründers René Ramillon ab. Das Logo zeigt den stilisierten Mont Aiguelle, einen 2087 Meter hohen Berg in den französischen Alpen. Ende der 1960-er Jahre wurde das Logo um einen angedeuteten Hahn erweitert.

Das Team von Optilens.de berät Sie umfassend über die verschiedenen Modelle und Passformen.